Für mehr Bürgerbeteiligung in Offenburg

Die Gemeinde ist die Schule der Demokratie. In der streitbaren liberalen Demokratie verdienen gegenteilige Meinungen Antworten, nicht Ausgrenzung. Wir wollen ein respektvolles, inklusives Miteinander. Selbstbestimmung in allen Lebenslagen braucht vielfältige Bürgerbeteiligung. Dies erfordert die Offenheit von Gemeinderat, Ortschaftsrat und Stadtverwaltung gegenüber neuen Formen der Bürgerbeteiligung. Die Stadtverwaltung muss Bürgerinnen und Bürger als Partner für das Gemeinwohl ansehen.